Bildergalerien
top
Neues Aktionen & Termine Stufen Unser Heim Über Uns Sponsoren & Links English

Landespatrullenwettkampf der GuSp

 

 

Am 26. März haben sich unsere Guides und Späher im Pfadiheim in Thüringen getroffen, um gemeinsam in ein tolles Wochenendlager inklusive Landespatrullenwettkampf zu starten.

 

Zu Beginn des Lagers wurden die Kochstellen vollendet, was zugleich ein gutes Training für den Patrullenwettkampf am nächsten Tag war. Man weiß ja nie weiß was für knifflige Aufgaben den Patrullen gestellt werden.

Am Abend wurde aus den Zutaten, die die Kids mitgebracht hatten und nicht mehr als € 1,00 kosten durften, ein "Perfektes € 1,00 Dinner" gezaubert. Zusätzliche Zutaten konnten beim Bewältigen verschiedener Aufgaben dazu gewonnen werden. Auf dem Tisch landete schlussendlich folgendes Sternemenü: Kartoffelpüree mit Salat sowie pfeffrige Wurstnudeln (erhält man indem man Pfeffer statt Salz für das Nudelwasser benutzt).

 

Am nächsten Morgen ging es dann zum landesweiten Patrullenwettkampf in Rankweil. Ganz nach dem Motto "Survival" hatten die Mädels und Burschen die Möglichkeit, in den vier Bereichen Wüste, Hochgebirge, Dschungel und Polarkreis bei den verschiedenen Stationen ihr Können unter Beweis zu stellen.

 

Angeheuert wurden sie von dem berühmten Outdoor-Spezialisten und Survival-Experten, Bear Grylls, der ein neues Kamerateam für seine spannenden Abenteuer suchte.

 

Die Spezialaufgabe, welche sich über den ganzen Tag zog, war eine "Kamera" (ein rohes Ei), auf welche die Gu/Sp ein Auge haben mussten damit sie am Abend noch vollkommen intakt war.

 

Unsere Thüringer Guides und Späher haben den PWK gemeinsam mit 38 anderen Patrullen aus ganz Vorarlberg bestritten und sich wacker geschlagen.

 

Vielen Dank an alle Beteiligten - es war ein wirklich tolles Wochenendlager.

 

Gut Pfad

Euer Gu/Sp Leiterteam